MARTINSWERK NORD

Auf Grundlage eines zeitgemäß interpretierten anthroposophischen Menschenbildes bedienen wir uns in unsere Arbeit einer Vielfalt interdisziplinärer Methoden, die sich für uns in jahrelanger Erfahrung und Arbeit mit belasteten Kindern, Jugendlichen und deren Familien als besonders wirkungsvoll erwiesen haben.

Dabei richten wir unseren Blick stets auf die Einzigartigkeit des zu begleitenden Kindes und seiner Familie und bemühen uns, mit einem hohen Maß an Empathie und Virtuosität ein Portfolio an Hilfemaßnahmen zusammenzustellen, das wie maßgeschneidert auf die jeweilige Situation zugeschnitten und immer wieder angepasst wird.

Unser großer Antrieb für die Zusammenarbeit mit den Kindern und Familien wirkt aus der Überzeugung, dass jeder Mensch richtig ist, wie er ist und dass unsere eigentliche Aufgabe darin liegt, diesen gesunden Kern konstant erfahrbar zu machen.

Um diesen Anspruch erfüllen zu können, üben auch wir uns ganz gezielt in permanenter Selbstreflexion und Selbstfürsorge. Denn nur so können wir unserer Überzeugung Leben verleihen und gleichzeitig Kraft für unsere Arbeit schöpfen.

KOMPETENZ AUF GANZER EBENE.

Adelheid Grüllich

Sozialpädagogische Gesamtleitung

Jenny Frerichs

Assistenz Geschäftsleitung &
Koord. Schulbegleitung

Siegfried Höchst

Geschäftsführung
& INTEGRATIVE DIAGNOSTIK

Sabrina Kurtze

Leitung Kommunikation &
Koord. Schulbegleitung

Angelika Ernst

Doris Geiger

Sabine Grasedyck

Bea Hanisch

Silke Hansen

Marcus Holz

Berenice Isal

Andrea Lembke-Kowalski

Desiree Mikuteit

Johannes Müller-Wieland

Ramona Müller-Zimmer

Franziska Noack

Mahin Panj Tan Panah

Claudia-Christine Pieper

Ronald Rebacz

Peggy Röder

Britta Sandstede-Grofer

Frederike Simon-Kutscher

Corinna Tapfer


MARTINSWERK NORD GGMBH
Bergstedter Markt 1
22395 Hamburg
Tel: 040-644 219 51
post@fördernundbegleiten.de